Altmyhl62 Eventlocation

Herzlich Willkommen im Altmyhl62.


 |  |  |  |  |  |  

Corona Infoseite

Aufgrund der Aktuellen Corona Auflagen ist ein normaler Betrieb unserer Gaststätte leider nicht möglich.

Hier möchten wir Euch deshalb über alle Corona Auflagen informieren welche für den Besuch des Restaurant und Biergartens relevant sind.

Bei Fragen rund um die Corona Auflagen stehen wir Euch jederzeit
unter der Nummer +49 (0)2432 9059007 zur Verfügung.


Unsere Angebote für Euch im Lockdown!

  • Abholung von Speisen
  • Corona Schutzverordung NRW

  • Abholung von Speisen

    Gerne bieten wir Euch unsere Speisen auch zum Abholen an.

    Unsere Speisekarte findet Ihr HIER.

    Um Wartezeiten und das zusammen treffen mehrerer Personen bei der Abholung der Speisen zu vermeiden wird eine vorherige Telefonische Bestellung unter der Nummer +49 (0)2432 9059007 empfohlen.

    Eine Abholung der Speisen ist nach Absprache auch außerhalb unserer Öffnungszeiten möglich.

    Unsere Alternative zur Einwegverpackungen

    Wir haben uns dazu entschieden für unseren Abholservice ein Mehrweg-/Pfand- System anzubieten.

    Für die hochwertigen Glas Schüsseln nehmen wir einen Pfand von 5€ pro Schüssel, welchen Ihr bei Rückgabe wieder bekommt.

    Gebt uns einfach bei der Bestellung Bescheid, wenn Ihr die Mehrweg Schüsseln anstelle der Einwegverpackungen nutzen möchtet.

    Altmyhl62 Eventlocation



    Corona Schutzverordnung NRW

    Wir freuen uns Euch wieder in unserem Biergarten begrüßen zu dürfen.

    Biergarten und Restaurant geöffnet.

    Was gilt grundsätzlich?

    Die CoronaSchVO NRW unterscheidet nun zwischen drei Inzidenzstufen, in deren Rahmen eine Öffnung von Gastronomie grundsätzlich möglich ist:

  • Inzidenzstufe 1: Stabile 7-Tage-Inzidenz von höchstens 35(Aktuell gültig)
  • Inzidenzstufe 2: Stabile 7-Tage-Inzidenz von über 35, aber höchstens 50
  • Inzidenzstufe 3: Stabile 7-Tage-Inzidenz von über 50, aber höchstens 100

  • Stabil bedeutet hierbei, dass, wenn an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen (alle Tage außer Sonn- und Feiertagen) die 7-Tage-Inzidenz in einem Kreis oder einer kreisfreien Stadt in der jeweiligen Inzidenzstufe liegt, am übernächsten (also quasi am 7.) Tag die Regeln für diese Inzidenzstufe gelten.

    Steigt die Inzidenz an drei aufeinander folgenden Tagen über den Grenzwert, gelten ab dem übernächsten (also dem 5.) Tag wieder die strengeren Regeln der nächsthöheren Inzidenzstufe!

    Inwieweit gibt es Zugangsbeschränkungen für Gäste?

    Soweit in bestimmte Inzidenzstufen vorgesehen ist, dass Gäste einen negativen Coronatest vor Betreten der Gastronomie vorlegen müssen, muss es sich hierbei um einen der folgenden Tests handeln (soweit die Gäste nicht vollständig immunisiert, also geimpft oder genesen sind):

  • Bürgertestung nach § 4 a Coronavirus TestVO oder eine andere offiziell dokumentierte Testung (nicht älter als 48 Stunden)
  • Vom Arbeitgeber dokumentierter Selbsttest (nicht älter als 48 Stunden)
  • Selbsttest unter Mitarbeiteraufsicht vor Betreten der Gastronomie sind grundsätzlich nicht ausreichend

  • Was gilt für immunisierte Gäste? (Immunisiert ist, wer geimpft oder genesen ist.)

    Geimpft ist hierbei derjenige, der zwei Impfungen (Ausnahme: Johnson & Johnson) erhalten hat und dessen Zweitimpfung mindestens 14 Tage zurückliegt.

    Genesen ist, wer eine überstandene Covid-19-Infektion (z. B. durch Vorlageür Zusammenkünfte und Veranstaltungen eine Höchstzahl zulässiger Personen oder Hausstände festgelegt ist. Bei einrichtungsbezogenen Personengrenzen pro Quadratmeter oder Kapazitätsbegrenzungen gilt diese Ausnahme nicht.

    Immunisierte Personen sind Personen mit Negativtest gleichzustellen. Dies ergibt sich aus der unbedingt lesenswerten Covid-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung.

    Wie sind Kinder zu berücksichtigen?

    Die neue CoronaSchVO unterscheidet nur noch in Ausnahmefällen zwischen Kindern und Erwachsenen. Bei den Kontaktbeschränkungen, also der Personenhöchstzahl werden Kinder egal welchen Alters mitgezählt.

    Soweit eine Testnachweispflicht besteht, gilt diese ab dem Schuleintritt - die Maskenpflicht gilt grundsätzlich ab dem 6. Lebensjahr.

    Inzidenzstufe 3: unter 100 und über 50

    Außengastronomie

    Der Betrieb von Außengastronomie ist zeitlich unbegrenzt im Rahmen der allgemeinen Sperrzeiten erlaubt.

    Den Gästen muss ein fester Platz zugewiesen werden.

    Die Außengastronomie darf von immunisierten oder getesteten Personen besucht werden.

    Der Gast muss beim Eintritt das entsprechende Nachweisdokument und den Identitätsausweis (Personalausweis o.ä.) zeigen.

    Eine schriftliche Erfassung der Gästekontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mailadresse, Zeitpunkt des Aufenthalts) ist notwendig.

    Hinsichtlich Tischbesetzungen gilt:
  • ein Hausstand mit unendliche vielen Personen an einem Tisch zzgl. Immunisierte, oder
  • ein Hausstand mit einer weiteren Person an einem Tisch zzgl. Immunisierte oder
  • zwei Hausstände ohne Personenbegrenzung an einem Tisch zzgl. Immunisierte, oder
  • keine Begrenzung von Personen oder Hausständen, wenn ausschließlich immunisierte Personen am Tisch sitzen.

  • Immunisierte Personen werden nicht mitgezählt.

    Toilettennutzung in Innenräumen für Gäste der Außengastronomie ist unter Einhaltung der allgemeinen AHA-Regeln möglich.

    Innengastronomie

    Bleibt bei Inzidenzstufe 3 verboten.

    Was gilt für private Veranstaltungen?

    Private Veranstaltungen sind grundsätzlich verboten.

    Was gilt für private Partys?

    Partys und ähnliche Feiern sind verboten.

    Inzidenzstufe 2: unter 50 und bis 35

    Außengastronomie

    Abweichend von den Regeln der Inzidenzstufe 3 gibt es für Gäste keine Testpflicht mehr. Die einfache Kontaktdatenrückverfolgbarkeit bleibt weiter vorgeschrieben.

    Es dürfen Personen aus 3 Hausständen ohne Personenbegrenzung zusammensitzen/ -stehen, wobei auch immunisierte Personen aus weiteren Hausständen teilnehmen dürfen.

    Unabhängig von der Anzahl der Hausstände dürfen bis zu 10 Personen zusammenkommen, wobei immunisierte Personen zusätzlich teilnehmen dürfen.

    Innengastronomie

    Innengastronomie ist für Personen mit Negativtestnachweis möglich, wobei den Gästen ein Sitzplatz zugewiesen werden und die einfache Rückverfolgbarkeit (Kontaktdatenrückverfolgungsliste) sichergestellt sein muss.

    Hinsichtlich der Anzahl von Personen, die an einem Tisch sitzen dürfen, gelten die Regeln für die Außengastronomie.

    Was gilt für private Veranstaltungen?

    Private Veranstaltungen (das sind Veranstaltungen ohne Tanz) sind mit bis zu 50 Gästen in Innenräumen sowie mit Negativtestnachweis und sichergestellter einfacher Rückverfolgbarkeit (Kontaktdatenerfassung) möglich.

    Die Regelungen zum Mindestabstand sind einzuhalten.

    An festen Sitzplätzen dürfen die Mindestabstände unterschritten werden, wenn die besondere Rückverfolgbarkeit (Sitzplan) sichergestellt ist.

    Was gilt für private Partys?

    Partys und ähnliche Feiern sind verboten.

    Inzidenzstufe 1: unter 35 (Aktuell gültig)

    Außengastronomie

    Abweichend von den Regeln der Inzidenzstufe 3 gibt es für Gäste keine Testpflicht mehr, die einfache Kontaktdatenrückverfolgbarkeit ist weiter vorgeschrieben.

    Es dürfen Personen aus 5 Hausständen ohne Personenbegrenzung zusammensitzen/ -stehen, wobei auch immunisierte Personen aus weiteren Hausständen teilnehmen dürfen.

    Unabhängig von der Anzahl der Hausstände dürfen bis zu 100 Personen zusammenkommen, wobei immunisierte Personen zusätzlich teilnehmen dürfen.

    Innengastronomie

    Die Nutzung der Innengastronomie ist f&uul;r Gäste auch ohne Negativtestnachweis möglich, soweit auch das Land NRW eine Gesamtinzidenz von unter 35 aufweist.

    Grundsätzlich dürfen Personen aus 5 Hausständen ohne Personenbegrenzung zusammensitzen/ -stehen, wobei auch immunisierte Personen aus weiteren Hausständen teilnehmen dürfen.

    Unabhängig von der Anzahl der Hausstände dürfen bis zu 100 Personen zusammenkommen, wobei immunisiert Personen zusätzlich teilnehmen dürfen.

    Was gilt für private Veranstaltungen?

    Für private Veranstaltungen im Innenbereich gelten die Regeln der Inzidenzstufe 2, wobei sich die maximale Gästezahl auf bis zu 100 Gäste erhöht.

    Was gilt für private Partys?

    Private Veranstaltungen sind auch in Form von Partys und vergleichbaren Feiern ohne Verpflichtung zur Einhaltung des Mindestabstands mit bis zu 50 Gästen in Innenräumen mit Negativtestnachweis und sichergestellter einfacher Rückverfolgbarkeit möglich.

     Altmyhl62
     Eventlocation

     ADRESSE:
     Dorfstraße 62
     41836 Hückelhoven

     TELEFON:
     ✆ +49 (0)2432 9059007

     Mobil:
     ✆ +49 (0)157 89491275
     WhatsApp logo auch per WhatsApp

     E-MAIL:
     ✉ info@altmyhl62.de

     Öffnungszeiten:
    Mo-DiRuhetag

    Mi-Do12:00h - 14:00h
    17:00h - 22:00h*

    Fr-So12:00h - 22:00h*
    *mindest Öffnungszeiten, gerne dürft Ihr aber auch länger bleiben.

    Alle unsere Speisen können auch zur Mitnahme bestellt werden.  Nach Absprache auch zu anderen Zeiten Möglich.

     

     

     

      Kartenzahlung möglich
      Parkplatz vorhanden
      Rollstuhlgerecht
      Hunde erlaubt
      Biergarten
      überdachte Raucherterrasse
      WLAN

     


     Facebook Logo  Instagram Logo  YouTube Logo

     Unsere Partner:

      Blumenhandel Stahl
     Blumen und Tischdekoration für Ihr Event

      Sarlos Torten
     Die passende Motivtorte für jeden Anlass, egal ob Hochzeit, Geburtstag, Kinderkommunion oder Jubiläen.

      Batalia
     Wein, Öl, Essig und mehr

      Brauerrei Rossberger
     Leckeres Bier aus Wassenberg

      Boehm Ton Veranstaltungstechnik
     Unser zuverlässiger Partner für Ton- und Lichttechnik.

      balloonroom
     Heliumballon als Event Deko zu jedem Thema.

      FortyFour - Die Partyband!
     Mit FortyFour haben Sie eine absolute Spaß und Erfolgsgarantie!

      Fotografie Frank Thelen
     Ihr Fotograf für jeden Anlass

     |